Wer anderen eine Falle stellt…

Ein Necromunda-Spielbericht von Orlock Tony


Orlock Tony, Gangboss von Tonys Truppe, konnte sein Glück kaum fassen: Da hatten sie sich an das Lager der gegnerischen Gang, die alle nur “Die Schlapphüte” nannten, herangeschlichen, und es wurde wirklich nur von einem einzigen Ganger bewacht! Rasch befahl Tony seinem Maschinengewehr-Schützen Metalhead das Feuer auf den Ganger zu eröffnen. Fünf laute Schüsse zerrissen die Stille, die bis dahin im gegnerischen Lager geherrscht hatte. Der Ganger fiel sofort betäubt zu Boden. White und ein weiterer Ganger zückten ihre Messer und versetzten ihm schließlich im Nahkampf den Gnadenstoß. “Spiel, Satz und Sieg”, dachte sich Orlock Tony, während seine Ganger in Jubel ausbrachen und begannen, das feindliche Lager zu plündern. Dabei entdeckten sie auch einige Fässer, die nur mit drei Kreuzen gekennzeichnet waren…

Mehrere Stunden später.

“Wow, was war das für ein Gebräu”, dachte sich Orlock Tony, als er langsam wieder zu sich kam. Er hatte wie seine Gang auch aus den Fässer gekostet und nach und nach schienen alle komplett besoffen geworden und dann eingeschlafen zu sein. Plötzlich nahm er aus den Augenwinkeln eine Bewegung wahr. “Ach du Scheiße”, murmelte er, “die Gang ist wieder da und wir hocken hier wie auf dem Präsentierteller!”. Er schrie seine Ganger an, aufzustehen und zu den Waffen zu greifen, aber niemand wollte (oder konnte) seinen Befehlen recht Folge leisten. Einzig Rock war noch klar im Kopf. Der Ganger schnappte sich sein Lasergewehr, zielte und erledigte einen feindlichen Ganger mit einem sauberen Schuss. “Geht doch”, brüllte Tony, und wollte seine anderen Ganger zu ähnlichen Heldentaten anspornen. Was dann folgte, war allerdings weniger heldenhaft. Aus allen Richtungen tauchten plötzlich die Schlapphüte auf und eröffneten das Feuer auf Tonys Truppe, die auf einer Plattform und einer Brücke eingeklemmt war. Krachend schlugen die Geschosse in das Geländer der Brücke ein, Laserstrahlen versengten es weiter. Dermaßen aus dem Schlaf gerissen erwiderten Tonys Ganger das Feuer. Sie waren allerdings noch so betrunken, dass sie absolut gar nichts trafen. Hilflos musste Orlock Tony mit ansehen, wie einer nach dem anderen vom Maschinengewehrschützen der feindlichen Gang niedergestreckt wurde. “Es gibt Tage da gewinnen die anderen”, dachte er missgelaunt und gab das Signal zum Rückzug…

Tags: , ,

Comments are closed.