Neue Warhammer-Fantasy-Kampagne in 2011

Schlachten schlagen kann jeder – aber gleich ganze Kriege führen? Wie gut die Tabletop-Generäle der GT-Battlezone sind, werden sie ab Anfang 2011 in einer neuen Warhammer-Fantasy-Kampagne unter Beweis stellen können. Unser erfahrener Fantasy-Spieler Poliorketes hat sich bereit erklärt, “Wargrounds 2011” zu entwickeln und zu leiten. Weitere Infos und ein Link zur Anmeldung nach dem Break.

Poliorketes: Zur Kampagne: Die ist nichts für Pussies. Damit die Kampagne richtig läuft, müssen die Teilnehmer sich schon ein wenig reinhängen, und sie müssen sich auch mal etwas trauen. Ich plane eine kartenbasierte Kampagne, bei der es nicht reicht, möglichst viele Tgruppen auszuheben, sondern bei der auch die Versorgung der Truppen wichtig ist. Grundlage wird wieder Mighty Empires – das Spielkonzept ist nicht ganz unähnlich zu den Total War-PC-Spielen. Jeder Teilnehmer fängt mit einem kleinen Teilreich an, das er durch Eroberungen oder Erforschung ausbauen kann. Städte und Burgen geben ebenso wie bestimmte andere Geländeaufwertungen Vorteile oder Zugriff auf besondere Truppentypen. im Gegensatz zu früheren Kampagnen werde ich die Kampagne offen auslegen, das heißt, jedes andere Clubmitglied kann der Kampagne einen Besuch abstatten – z.B. mit seinem Ork-Waagh, der zufällig vorbei kommt, mit plündernden Dunkelelben oder Zwergen auf Rachefeldzug. Erlaubt sind alle gültigen Armeebücher, das Indy-GT-Armeebuch Chaoszwerge, Kisleviten aus den WH-Chroniken und für die Ogerkönigreiche der Rhinoxreiter. Was sonst noch nicht im Armeebuch steht, ist grundsätzlich verboten. Wenn jemand unbedingt eine Liste aus Sturm des Chaos oder der Südlandkampagne spielen möchte, soll er bitte vorher fragen – ich lasse mit mir reden. Söldner sind nicht als eigene Fraktion vorgesehen, aber wenn jemand Lust dazu hat, kann er die Rolle der frei umherziehenden Söldnereinheiten übernehmen. Das bietet sich vor allem für jemanden an, der nicht fest an der Kampagne teilnimmt.

Ich bereite die Kampagne bis Neujahr vor. Zuerst brauche ich dafür Mitspieler.
Voraussetzungen:

  • Ihr solltet bereit sein, in 2011 mindestens alle 2 Wochen eine Kampagnenrunde zu spielen. Das heißt nicht, daß ihr jede Runde anwesend sein müßt, es reichen ggf. auch schriftliche Anweisungen, wie sich Eure Truppen verhalten. Nur sollte das nicht zu oft passieren, sonst seid Ihr (bzw. Euer Reich) schnell am Ende.
  • Ihr braucht eine recht große Armee, wobei Leihgaben kein Problem sein sollten (ich kenne da mehrere Leute mit großer Auswahl). Außerdem wird kaum einmal Eure gesamte Armee an einer Schlacht teilnehmen.
  • Vor allem müßt Ihr Euch darüber im Klaren sein, daß die Kampagne nicht zu fairen Schlachten führen wird. Es kann leicht pasieren, daß Ihr mit 500 Punkten gegen 3 Spieler mit zusammen 5000 Punkte antreten müßt. Wobei es durchaus möglich ist, daß einer davon während der Schlacht die Seiten wechselt…

Die Diskussion über die Regeln von Wargrounds 2011 (pdf-Datei) ist bereits in Gange, wie ihr hier sehen könnt. Clubmitglieder, die sich anmelden wollen, können dies an dieser Stelle tun. Du bist noch kein Clubmitglied? Dann werde es!

Tags: ,

Ein Kommentar zu “Neue Warhammer-Fantasy-Kampagne in 2011”

  1. Poliorketes says:

    Die Kampagne läuft! 8 vielversprechende Nachwuchseroberer haben ihre Einflußsphären abgesteckt, jetzt gilt es, neue Länder zu erkunden und zu unterwerfen! Die aktuellen Ereignisse mit Karte stehen im FOrum http://forum.warhammerportal.de/topic_show.pl?tid=36649